IAKS Seminar 2016: Bewegung im öffentlichen Raum

Das Seminar "Bewegung im öffentlichen Raum" gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Wir haben die Fachvorträge für Sie zum Herunterladen zusammengestellt (nur in Deutsch verfügbar).   Überblick der Möglichkeiten / Ausblick über die Grenzen Bewegung im öffentlichen Raum und deren Grenzen Referent: Prof. Dr. Robin S. Kähler, Mannheim   Laufstrecken / Lauftreff weber-laufstrecken-lauftreff Referentin: Simone Weber, Sportamt Stadt Bern mullis-helsana-trails Refernt: Thomas Mullis, Helsana   Bewegungsförderung mit SchweizMobil leicht gemacht capirone-schweiz-mobil Referent: Markus Capirone, SchweizMobil   Velo horizontal / Velo vertikal cazin-velo-vertikal_velo-horizontal Referent: Fadri Cazin, Modular AG, Speicher   Der bewegte Schulweg becker-bewegte-schulweg Referent: Wolfang Becker, Universität Salzburg   Vitaparcours - Bewegung im schönsten Stadion der Welt baumann-vitaparcours Referentin: Barbara Baumannn, Stiftung Vita Parcours   Freier Zugang zu bestehenden Sportanlagen becker-sportzentrum-uni-salzburg Referent: Wolfang Becker, Universität Salzburg   Garderoben im öffentlichen Raum bielmann-garderoben-im-oeffentlichen-raum Referent: Peter Bielmann, Sportamt Stadt Zürich   Blick nach Dänemark gut-kopenhagen-2016 Referent: Roger Gut, Präsident IAKS Schweiz   Diese Unterlagen werden Ihnen kostenlos für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung gestellt. Alle Rechte liegen beim Urheber.                

...

Bericht zur Informationsreise der IAKS Sektion Schweiz nach Kopenhagen

Die IAKS Sektion Schweiz führte am 15. und 16. Juni 2016 eine Informationsreise in die dänische Metropole Kopenhagen durch. Roger Gut, Präsident der IAKS Sektion Schweiz, konnte dabei 15 Teilnehmer, wovon zwei aus Salzburg anreisten, begrüssen. Roger Gut wurde tatkräftig vom Lars Baerentzen, Bereichsleiter der dänischen Stiftung für Kultur- und Sportinfrastrukturen unterstützt, welcher insbesondere die Besichtigungen, geführt durch Betreiber oder Architekten organisierte. Ab dem Treffpunkt der Gruppe am Flughafen Kopenhagen, übernahm Lars Baerentzen die Leitung und führte uns in das nahe gelegene Kastrup Seebad. Dort führte uns dessen Architekt in eine fast mystische Rondelle inmitten des Meeres, welche von Badegästen trotz morgendlichen Wassertemperaturen von 16°-17° rege genutzt wird. Die vielen Nischen auf der Plattform laden zum Verweilen ein, Treppen führen zu Sprungmöglichkeiten und Holzwände bieten Windschutz. Die Anlage ist Teil einer neu gestalteten Strandlandschaft, die sich über einige Kilometer mit Velowegen, Bars, Restaurants, Kinderspielplätzen, Segelhafen und grüner Dünenlandschaft hinzieht. Die in ...

...

Bericht zur Generalversammlung IAKS Sektion Schweiz vom 12. April 2016

Die IAKS Sektion Schweiz hat ihre Generalversammlung 2016 im olympischen Museum in Lausanne durchgeführt. Der Präsident der IAKS Sektion Schweiz Dr. Stefan Kannewischer konnte den 25 teilnehmenden Mitgliedern erneut einen positiven Jahresbericht abliefern. Er konnte über mehrere interessante Anlässe im Jahr 2015 berichten: Die Generalversammlung 2015 und das Mittagessen fanden in der BBC Arena in Schaffhausen statt. Die anschliessenden Besichtigungen der mehrheitlich auf Handball ausgerichteten und privat finanzierten BBC Arena und des Werks des Mitgliedsunternehmens Conica AG waren sehr interessant. Die FSB und der IAKS Kongress in Köln waren in 2015 ein besonderes Highlight. Aufgrund des 50-jährigen Jubiläums der IAKS International wurde ein All-Time Award verliehen sowie eine Hall of Fame eingerichtet. In die Hall of Fame wurde auch der Schweizer Ernst Hirt gewählt, der Initiator des heutigen BASPO und massgeblich an der Gründung der IAKS beteiligt war. Die Schweizer waren auch wieder erfolgreich am IOC/IAKS-Award beteiligt mit 4 Gewinnern. Die FSB-Messe konnte erneut eine ...

...

IAKS-Informationsreise nach Kopenhagen 15./16.06.2016

Die IAKS-Informationsreise 2016 wird am 15./16. Juni nach Kopenhagen führen. Die Stadt ist bekannt für seine innovativen Projekte, die auch zahlreiche IOC/IAKS Awards gewannen. Detaillierte Informationen erhalten Sie hier: Einladung IAKS-Informationsreise 2016 Anmeldung

...

Referate IAKS-Seminar Raseninnovationen + Garderobegebäude

Am Montag, 16. November 2015 hat das IAKS-Seminar mit rund 70 Teilnehmenden erfolgreich stattgefunden. Die Referate sind hier aufgeschaltet: Tagesprogramm Einführungsreferat: Roger_Gut Rasenspielfelder und noch viel mehr: Naturrasenheizungs- und Kühlsysteme_Hardman / Lockerung von Rasentragschichten_Hardman Investitionsgrössen für neue Fussballfelder: Anke_Reichardt Anforderungen an Garderobengebäude: Roger_Gut_2 Muss es immer Kunstrasen sein: Alternativen zum Kunstrasen_Hardman Traditioneller Unterhalt von Naturrasen-Fussballfeldern: Fritz_Schweizer

...